TakeRisk.Net

Digitaler Wandel in der Pharmaindustrie

Digitaler Wandel in der Pharmaindustrie
März 01
14:56 2018

Digitalisierung ist der Trend unseres Jahrhunderts und unter dem Stichwort Industrie 4.0 erfasst sie derzeit jede Branche. Wer das Zeitalter der unbegrenzten digitalen Vernetzung und die Integration von künstlicher Intelligenz verschläft, wird in der Zukunft vom Markt verdrängt. Dieser Trend geht auch an der Pharmaindustrie nicht vorbei und Unternehmen arbeiten fieberhaft an Strategien, der rasanten Entwicklung folgen zu können. Viele Innovationen wurden bereits integriert, viele neue Ideen warten noch auf ihre Umsetzung. Eines ist jedoch schon jetzt offensichtlich: Die Digitalisierung wird auch die Pharmaindustrie radikal verändern.

Streng regulierter Markt

Anders als viele andere Industrien unterliegen Pharmaunternehmen strengen Regulierungen. Dieses Korsett aus Vorschriften macht eine zügige Anpassung an Trends der neuen digitalen Industrie schwieriger. Mängel bei der Qualität von Pharmaprodukten führen nicht nur zu erheblichen Einbußen, sondern beeinträchtigen auch das Image der betroffenen Unternehmen. Schließlich geht es hier um unsere Gesundheit. In einem so sensiblen Bereich gilt häufig die Devise, funktionierende Prozesse nicht zu verändern und durch die Umsetzung neuer Ideen nichts zu riskieren. Dennoch arbeiten Pharmaunternehmen mit Hochdruck an der Digitalisierung ihrer Prozesse und entwickeln individuelle Lösungen für die Produktion der Zukunft. Ja es gibt sie bereits, die digitalen Apotheken und Foren..

Im Fokus: Sicherheit und KI

Auch wenn jedes Unternehmen seine eigene Digitalstrategie ausarbeitet, gibt es doch grundlegende Faktoren, die die Zeitenwende bestimmen. Im Fokus stehen dabei Cyber Security und Künstliche Intelligenz (kurz: KI). Selbstlernende Systeme sollen dabei nicht nur zur Verbesserung von Arbeitsabläufen und der Unternehmensverwaltung beitragen. Auch bei der Entwicklung neuer Wirkstoffe spielen sie eine entscheidende Rolle. Innerhalb kürzester Zeit können verschiedenste Wirkstoffkombinationen simuliert werden. Diese neuen Kapazitäten werden der Pharmaindustrie einen bisher ungekannten Innovationssprung verschaffen.

Auch im medizinischen Servicebereich kann KI den Weg zu neuen Geschäftsmodellen öffnen. Die Abwägung von Therapieoptionen und individuelle Erfolgsprognosen sind hier nur eine Möglichkeit.

Das alles geht selbstverständlich nicht ohne eine abgestimmte Sicherheitsstrategie. Das digitale Netzwerk muss den neuen Gefahren aus dem Netz standhalten können.

Daten: Das Kapital der Zukunft

Wie die digitale Vernetzung in den einzelnen Unternehmen auch ausfallen mag, sie wird auf dem Sammeln und der Analyse gigantischer Datenmengen basieren. Dazu gehören Patientendaten wie Informationen zu Umweltbedingungen und einzelnen Wirkstoffen. Deren intelligente Auswertung wird zum Schlüssel des Erfolgs.

Foto CC0 Public Domain via Pixabay

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitcoin mit Kreditkarte kaufen:

Networking Is The Key!

Twitter

Powered by