TakeRisk.Net

Aufmerksamkeit erregen mit gezielter Werbung

Aufmerksamkeit erregen mit gezielter Werbung
September 30
19:23 2019

Als Existenzgründer hat man es oftmals nicht leicht. Denn der finanzielle Druck ist mitunter riesig und die Gewinnung von Neukunden hat oberste Priorität. Möglicherweise aufgrund der vielen Möglichkeiten fällt es den Gründern schwer, den Fokus auf die wichtigen Dinge zu legen. Wie man dabei den perfekten Webshop launcht und den Nutzer glücklich macht, erfahren Sie an dieser Stelle. Wenn es hingegen um die Werbung geht, folgen viele Start-ups blindem Aktionismus. Das führt zu erhöhten Kosten bei ohnehin schon engem finanziellem Spielraum und schmälert insgesamt die Erfolgschancen. Dagegen gehen Sie am besten mit ausgewählten Maßnahmen vor. So lässt sich dieser Gefahr entsprechend vorbeugen. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Anregungen geben, die zu Ihrer individuellen Orientierung beitragen sollen.

Wo liegen Ihre Stärken?

Als Existenzgründer haben Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Optionen, ihr Start-up bekannt zu machen. Neben der klassischen Pressemeldung können Sie auf Messen und andere Veranstaltung gehen oder die sozialen Medien verwenden, um den eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern. Jedoch tappen nicht wenige in die Falle, so viele davon wie möglich zur gleichen Zeit zu nutzen. Denn oftmals gibt es eine Menge Mitbewerber, die alle ebenso ihren Teil vom Kuchen abhaben möchten. Doch hierbei passiert es ebenfalls, dass aufgrund der Streuung unheimlich viel Budget verfeuert wird, ohne dabei die tatsächliche Zielgruppe auch zu erreichen. Damit verlieren Sie gerade in der Gründerzeit außerordentlich viel Zeit und Geld. Insofern ist es wichtig, sich ausschließlich auf die Kanäle zu konzentrieren, die am relevantesten für Ihre Zielgruppe sind. Welchen Sie dabei wählen, Radiosender, Kinowerbung, Instagram oder Lokalzeitung, ist von Ihrem individuellen Unternehmen abhängig.

Es geht auch günstig

Zum einen können Sie auf echte Profis setzen, die Online Marketing aus Leidenschaft betreiben. Eine solche ist die Agentur performanceLiebe, die mit Erfahrung und Enthusiasmus Kundenprojekte zum Erfolg bringt. Professionell und zu fairen Preisen unterstützen diese Sie mit Kompetenz im Wettbewerb. Wer dabei erst einmal kleinere Brötchen backen möchte, kann Visitenkarten, Broschüren und Flyer nutzen. Diese Druckartikel lassen sich schnell und kostengünstig, auch mit einem niedrigen Budget umsetzen. Dabei können Sie effektiv auf online Dienste setzen, die Ihnen in Windeseile und zuverlässig diverse Designvorlagen bieten. Mit der Möglichkeit, diese an das Corporate Design anzupassen, kann so für etwas Aufmerksamkeit gesorgt werden, ohne dass Sie Gefahr laufen, Ihr Werbebudget zu überziehen. Flyer etwa können Sie mit individuellen Texten aufwerten und Visitenkarten helfen ebenso wie Broschüren, der Verkaufsförderung. Zudem haben Sie im Zweifelsfall immer etwas griffbereit, was Sie einem Interessenten oder Kunden bei einem Gespräch mitgeben können. Denn gerade in der Startphase zählt jeder Kontakt.

Nutzen Sie soziale Medien

Gerade als Gründer haben Sie den einen oder anderen Vorteil gegenüber großen Konzernen. Denn Sie können auf die Sympathie-Karte setzen, da Sie mit dem eigenen Start-up für etwas Neues stehen. Zudem wissen viele um den Mut, den es braucht, eine eigene Idee umzusetzen. So sind Sie grundsätzlich gut beraten, die eigene Werbestrategie emotional aufzuladen und den Ihrer Zielgruppe echte Werte zu bieten. Denn Menschen mit Charakter, Meinungen und überzeugenden Standpunkten sind gefragt. Dabei bieten Ihnen speziell die sozialen Medien in Form von Texten, Bildern und Videos ein breites Spektrum, sich zielgruppengerecht zu präsentieren. Gerade Facebook ist hier ein beliebtes Medium. So lassen sich über die Plattform schnell viel Reichweite und Bekanntheit mit Werbeanzeigen generieren. Immense Preise werden für das Transportieren Ihrer Inhalte dabei nicht erlangt. Zudem können Sie durch die Daten, die durch Ihre Werbeanzeige gesammelt werden, wichtige Erkenntnisse erzielt werden.

Aussenwerbung

Je nach Start-up kann sich zudem die Werbung mithilfe von beleuchteten Werbeelementen lohnen. Diese kann, richtig umgesetzt, für erhebliche Steigerungen im Umsatz sorgen. Denn viele Menschen assoziieren mit dieser Seriosität sowie Vertrauen. Hinzukommt die Reichweite, die durch den visuellen Reiz und der hierdurch ausgelösten Aufmerksamkeit gegeben ist. Geschlagen wird diese Art der Werbung laut einer Umfrage nur noch von TV-Spots. Jedoch gilt es diese Option immer im Kontext des eigenen Standorts auszuloten. Macht es Sinn, können Sie bedenkenlos eine hochwertige Lichtwerbung an einem passenden Ort realisieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Thema und wie die Lichtwerbung optimaler Weise gestaltet sein sollte, um die größtmögliche Aufmerksamkeit zu erhalten. Grundsätzlich ist jedoch wichtig, dass die Außenwerbung clever eingesetzt wird. Dazu zählt ebenfalls die LED-Beleuchtung, um die Kosten auf einem für Sie möglichst niedrigem Niveau zu halten.

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter