TakeRisk.Net

Was ist ein Privatkredit und warum sollte man es betrachten?

Was ist ein Privatkredit und warum sollte man es betrachten?
September 02
11:03 2019

Temporärer Geldmangel ist oftmals der Grund warum Schweizer Kredite anfragen. Ein Kredit in diesem Zusammenhang die erste Wahl darstellen, um dem Geldmangel entgegenzuwirken. Jedoch sind Kreditinstitute nicht immer bereit jedem Antragsteller auch den gewünschten Kredit zu gewähren. Die Gründe der Ablehnung hängen oftmals mit einer mangelnden Bonität zusammen. Privatkredite können eine sehr gute Alternative darstellen und das Kredit Vorhaben muss nicht direkt begraben werden. Informationen dazu sind im Internet zahlreich verfügbar. Vor allem interessant in dem Zusammenhang sind Vergleichsportale oder der Vergleich von Online Kreditinstituten wie eng Credit. Dort findet man Angebote für sogenannte Privatkredite und andere Kredite. Vor allem jene Zielgruppe, denen aus welchen Gründen auch immer der Zugang zu einem klassischen Ratenkredit seitens Kreditinstituten verwehrt wird.

Privatkredite als Überbrückungskredit

Gerade für Konsumenten mit mangelnder Bonität stellen Online-Plattformen, die Privatkredite anbieten eine super Alternative und eine letzte, seriöse Möglichkeit dar, einen Kredit zu erhalten. Privatkredite können für unterschiedlichste Projekte beantragt werden:

  • Privatkredit zur finanziellen Überbrückung unerwarteter Ausgaben
  • Autokredit kann eine Alternative zum klassischen Leasingvertrag darstellen
  • Kreditablösung: Vergleichen lohnt sich um alte bestehende Kredite vorzeitig abzulösen
  • Bau- und Renovationskredit, zum Beispiel geeignet für einen einfachen Baukredit für den Ausbau des Eigenheims
  • Konsumkredit, um grössere Anschaffungen gut zu planen. Mit einem Kredit können höhere Ausgaben in zahlbare monatliche Raten heruntergebrochen werden und so die Abzahlung einfacher gestaltet werden. ab. Der Konsumkredit eignet sich für Umzug, Hobby, Elektronik oder Gesundheit
  • Bildungskredit, eignet sich zur Bezahlung einer eigenen Aus- und Weiterbildung oder zur Finanzierung der Ausbildung der Kinder

Richtige Kalkulation der Privatkredit Verwendung

Um Geldgeber vom Bedarf zu überzeugen, sollte man mehrere Grundregeln bei der Suche beachten. Wichtig ist immer bei der Darstellung der Verwendbarkeit grösstmögliche Transparenz und Ehrlichkeit walten zu lassen. Kein Geldgeber (ob privat oder als Bank) möchte gerne ein Darlehen vergeben, ohne genaue Kenntnis über das Kredit Vorhaben, oder ohne sich vorab über die aktuelle Finanzsituation des Kreditnehmers oder die personelle Situation (verheiratet, Kinder etc.) zu informieren. Während Banken diese Fragen in persönlichen Gesprächen erklären, bieten viele Online Anbieter einen einfachen Fragebogen aus. Dieser kann innerhalb Kürze ausgefüllt werden. Die Kreditbeantragung ist daher stark erleichtert.

Stichwort Kreditkonditionen

Ein Vorteil bei Privatkrediten ist die Flexibilität. Es bestehen keinerlei festgeschriebenen Zinssätze oder Laufzeiten zur Tilgung. Dies wird flexibel zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber festgelegt und den persönlichen Bedürfnissen angepasst. Dementsprechend gilt diese Flexibilität auch für die Möglichkeit einer vorzeitigen Tilgung und der Leistung von Sonderzahlungen. Hat ein Kreditnehmer aufgrund von Steuerrückzahlung, Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld einen grösseren finanziellen Spielraum, kann dieser zur vorzeitigen Rückzahlung von Privatkrediten genutzt werden. Dies spart Geld. Dies sollte jedoch vorab unbedingt vorab in dem Kreditvertrag verankert werden.

Bonitätsprüfung

Bonitätscheck oder die Bonitätsprüfung hilft dem Kreditgeber einen besseren Überblick über die finanzielle Situation und Historie des Kreditnehmers zu erhalten. Oftmals wird dieser Check via SCHUFA Auskunft getätigt. Privatkredite von Online-Plattformen sind nicht generell als schufafreie-Kredite zu betrachten. Ein wichtiger Unterschied im Vergleich zu Banken ist, dass das Thema Bonitätsabfrage bei Krediten von privaten Geldgebern das Ergebnis einer Prüfung der Kreditwürdigkeit gegebenenfalls jedoch nur einen bedingten Einfluss auf die Entscheidung einer Kreditvergabe hat.
Jedoch is klar, dass auch Onlineplattformen sich absichern müssen und Kredite nur vergeben werden können, wenn der Kreditnehmer auch einen entsprechenden finanziellen Spielraum hat. Daher nehmen Kreditplattformen entsprechende Prüfungen vor und entscheiden basierend darauf, ob ein Kreditgesuch zugelassen wird oder nicht. Oftmals führt dies jedoch nicht zu einer Ablehnung, sonder ggf. zu einer Anpassung der Mindestzinse. Zinssätze sind eine wichtiger Risiko Streuungsfaktor bei der Kreditvergabe. Je höher das Risiko eines Zahlungsausfalls ist, desto höher die Zinssätze.

Fazit Privatkredit

Ergibt sich eine Situation, in der die Aufnahme eines Kredits erforderlich wird, lohnt es sich die Angebote von Banken mit anderen Anbietern zu vergleichen. Vor allem führende Online Anbieter in der Schweiz wie enyCredit sollten betrachtet werden. Online Plattformen bieten oftmals eine schnelle und einfache Kreditanfrage an mittels Online Fragebogen. Gerade die Möglichkeit auf diesem Weg auch einen Kredit bei belasteter Bonität zu erhalten, ist hierbei eines der wohl schlagkräftigsten Argumente für eine private Geldaufnahme.

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter