TakeRisk.Net

Virtual FTTH Conference: Konnektivität wird zum Grundbedürfnis

Virtual FTTH Conference: Konnektivität wird zum Grundbedürfnis
November 20
16:55 2020

R&M, der weltweit tätige Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen mit Sitz in Wetzikon, Schweiz, lädt FTTH-Fachleute zu einer einzigartigen Veranstaltung ein, zur FTTH Virtual Conference 2020. Diese Veranstaltung wird Besuchern eine unvergleichliche Erfahrung vermitteln und hält tief gehende Einblicke in FTTH und andere Technologien und Lösungen auf der Basis von Ende-zu-Ende-Glasfaserverbindungen bereit.

Die virtuelle Plattform bietet neue Leistungsmerkmale, die über das blosse Surfen durch den Stand hinausgehen. R&M bietet seinen Besuchern an den beiden Tagen der Veranstaltung Meetings zu festen Terminen, Produktpräsentationen und Experten-Chats an. Eine neue virtuelle Erfahrung für einzelne Besucher oder ganze Kundenteams.

Andreas Rüsseler, CMO bei R&M, unterstreicht:

«Hochleistungsfähige Verbindungen sind nicht nur zurzeit in einer Phase grosser Herausforderungen wichtig. Sie werden von grundlegender Bedeutung für die digitale Transformation unserer Volkswirtschaften und Gesellschaften sein. FTTH stellt zuverlässige, zukunftsorientierte Konnektivität zur Verfügung, die immer mehr zum Grundbedürfnis wird. Sie wird so wichtig wie Wasser und Strom.»

R&M stellt ein ganzes Paket interessanter neuer Produkte und Lösungen vor:

POLARIS-Box

R&Ms multifunktionale und ausserordentlich modulare Familie von Glasfaserabschluss- und -verteilerboxen für raue Umgebungsbedingungen.

ODF PRIME

R&Ms neues Glasfaserverteilergestell, das hochdichte Konnektivität und ein vielseitiges Portfolio von Modulen bietet, die flexible Investitionen ermöglichen, die exakt auf Ihren Netzausbau zugeschnitten sind.

SYNO Muffen

R&Ms zukunftssicheres und modulares Portfolio von Muffen bietet Ihnen ein Höchstmass an Flexibilität sowie Dichtungstechnologie nach dem neusten Stand der Technik.

Glasfaserkabel

R&Ms breites Spektrum moderner, in Europa gefertigter Glasfaserinstallationskabel, das Ihr Ende-zu-Ende-Portfolio ergänzt.

Thomas Ritz, Market Manager Public Networks bei R&M, erläutert:

«Mit der Einführung unserer vielseitigen und innovativen POLARIS-box-Familie in all ihren Varianten stellen wir erneut unter Beweis, dass R&M die Anforderungen der weltweiten und regionalen Kunden bei ihren FTTH-Anwendungen versteht. Unser Ende-zu-Ende-Portfolio reicht nun von hochdichten Lösungen für Vermittlungsstellen über Glasfaserverkabelung im Innen- und Aussenbereich, verschiedene Lösungen für Aussenstandorte wie Muffen, Strassenkabinen und POPs bis hin zu massgeschneiderten Lösungen für unterschiedliche Kundenstandorte. Auf dieser Grundlage können wir uns auf 5G-Anwendungen freuen, die den Bedarf an Glasfaserzugängen als Backbone- und Fronthaul-Technologie von zunehmend konvergierenden und mobilen Diensten noch weiter erhöhen werden.»

Seit vielen Jahren unterstützt R&M die Tätigkeit des FTTH Council sowohl als aktives Mitglied als auch als Sponsor und Aussteller.

Weitere Informationen: https://ftthconference.eu/
Anmeldung und Tickets: https://sites.rdm.com/virtual-ftth-council-2020

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter