TakeRisk.Net

R&M führt anwendungsspezifische Smart-City-Lösungen ein

R&M führt anwendungsspezifische Smart-City-Lösungen ein
August 29
11:12 2019

Im Zuge der Entwicklung von Smart Cities gewinnen neue Konnektivitätslösungen zunehmend an Bedeutung, tragen zur Verbesserung der Lebensqualität bei und bringen wirtschaftliche Vorteile mit sich. Es werden neue Dienstleistungen eingeführt, die sich auf viele Bereiche positiv auswirken, von Verkehr und Gesundheitswesen bis hin zu Nachhaltigkeit, Bürgerbeteiligung, sozialem Zusammenhalt und Wohnqualität. Zudem ziehen sie neue Unternehmen an und fördern das Wirtschaftswachstum. Diese Dienstleistungen bauen auf einer Infrastruktur auf, die aus mit dem Internet der Dinge verbundenen Sensoren besteht, die über Glasfasern eng in das Netzwerk eingebunden sind. Hierdurch wird ein Backhaul-Netz gebildet, das für die verkabelte und drahtlose Vernetzung eine wichtige Rolle spielt.

Andreas Rüsseler, CMO at R&M

Andreas Rüsseler, CMO at R&M

Reichle & De-Massari (R&M), der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Hersteller von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzinfrastrukturen, arbeitet an einer Reihe von Smart-City-Projekten auf der ganzen Welt. Aus dieser Tätigkeit ist ein einzigartiges, integriertes und flexibles Angebot von Produkten und Dienstleistungen entstanden.

„Infrastrukturen für Smart Cities erfordern einen gut durchdachten, äußerst flexiblen Ansatz für die Architektur und Kapazitäten

für einen Datenverkehr, der sich noch über einige Jahrzehnte dynamisch weiterentwickeln wird,“

sagte Andreas Rüsseler, CMO bei R&M

„Wir müssen sicherstellen, dass es keine Engpässe zwischen Workstations, Smartphones, Mobilfunkantennen, Rechenzentren, der Cloud, dem Internet der Dinge, WLAN, intelligenten Häusern, vernetzten Autos und Maschinen mehr gibt. Nur so können Smart Cities erfolgreich funktionieren.“

Nach einer Studie von Deloitte1 “werden Netzbetreiber nicht in der Lage sein, die prognostizierte Vervierfachung des Datenverkehrs zwischen 2016 und 2021 zu unterstützen“, wenn nicht zusätzliche Glasfaser-Netzinfrastruktur implementiert wird, die tiefer in Ballungsgebiete hineinreicht.

„Für politische Entscheidungsträger, kommunale Interessengruppen und Regierungen ist es von entscheidender Bedeutung, dass Breitbandnetze vorhanden sind, die ein riesiges Netz von Sensoren, eine breite und sich verändernde Vielfalt von Anwendungen und eine Ebene von allgegenwärtiger drahtloser Konnektivität zu unterstützen. Denn Investitionen in eine flächendeckende Entwicklung zahlen sich erst langfristig aus. Planer und Netzbetreiber sollten sich daher für langlebige, hochwertige Produkte entscheiden. Glasfaserkabel sollten nicht nach wenigen Jahren ausgetauscht werden müssen, nur weil sie unangemessen spezifiziert wurden.“

„Schon in naher Zukunft könnten Städte die Haupttriebkraft für die Digitalisierung der Gesellschaft im weiteren Sinne sein. Die Anforderungen an Smart Cities – im Wesentlichen digitale Drehkreuze – unterscheiden sich sehr stark von denen in Sektoren wie Telekommunikation. Erfreulicherweise haben wir umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung und Konfektionierung von Produkten gesammelt, die auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind, sodass gewährleistet ist, dass sie problemlos und ohne Verzögerungen installiert werden können. Unsere Erfahrung in Bereichen wie Installationen in Decken und Fassaden bis hin zu Rechenzentrumsinfrastrukturen und eine enge Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen kommen da sehr gelegen.“

R&M wurde in jüngster Zeit bereits als Partner für intelligente, sichere, nachhaltige und umweltfreundliche Smart Cities in Ägypten, Indien und Brasilien ausgewählt. Konzeption und Ziele sind von Projekt zu Projekt verschieden, da sich Anforderungen und Angebote unterscheiden. Als Pionier bei der individuellen Gestaltung von Produkten nach den Anforderungen des Kunden ist R&M genau der richtige Partner für die Bereitstellung von Infrastruktur und Beratung.

  1. Deloitte Study 5G Ready — The Need for Deep Fiber
Tags
Share

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter