TakeRisk.Net

Netzwerktechnik: Neue Mechanik für MPO- und LC-Stecker

Netzwerktechnik: Neue Mechanik für MPO- und LC-Stecker
Februar 19
09:00 2020

R&M erleichtert das Ein- und Ausstecken fiberoptischer Rangierkabel. Die neue Push-Pull-Mechanik für MPO- und LC-Stecker bedienen Netzwerktechniker auch über den rückseitigen Knickschutz. Die jetzt vorgestellte Technologie nennt sich QuickRelease bzw. QR. Sie trägt dazu bei, die Packungsdichte der Glasfaserports in Netzwerkschränken zu steigern, ohne dabei Abstriche in der Bedienbarkeit zu machen. R&M ist der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen mit Sitz in Wetzikon.

Die neuen QR-Stecker für fiberoptische Rangierkabel bedienen Netzwerktechniker am rückseitigen Knickschutz. QR-Varianten gibt es für die Steckerkategorien LC simplex, LC duplex, LC Uniboot und MPO.

Die Funktionen des Knickschutzes der QR-Stecker wurden erweitert. Neu dient der Knickschutz nicht nur als Radiusbegrenzung und Knickschutz, sondern dient zusätzlich als Bedienelement. Er führt den Stecker. Netzwerktechniker schieben und ziehen am Knickschutz, um die QR-Stecker im Rangierfeld zu arretieren oder zu lösen. Mit der QR-Mechanik entfällt der bisher nötige Griffabstand zwischen den Kupplungsfenstern. Bei MPO-QR-Steckverbindungen steigt dadurch die Packungsdichte auf 120 Ports pro Höheneinheit, 50 % mehr als bei herkömmlichen Rangierfeldern. Der LC-QR duplex ermöglicht ebenfalls eine Packungsdichte von 120 Ports bzw. 240 Fasern pro Höheneinheit. Somit lassen sich in einem Netzwerkschrank mit 42 Höheneinheiten bis zu 10’080 Fasern verbinden.

Das bedeutet für Rechenzentren: Sie lasten die Racks intensiver aus. Die Netzwerkinfrastruktur lässt sich platzsparend skalieren, um Spine-Leaf-Architekturen für schnelleren Datenverkehr aufzubauen.

QR-Varianten gibt es für Rangierkabel mit Steckern der Kategorien MPO, LC simplex, LC duplex und LC Uniboot. R&M spezifiziert die QR-Stecker für alle typischen Einsatzszenarien. Der MPO-QR ist kompatibel mit MPO/MTP®-Steckern anderer Hersteller. Er unterstützt Singlemode- und Multimode-Fasern der Kategorien OS2, OM3, OM4, OM5. R&M konfektioniert den MPO-QR mit 2-Millimeter-Rangierkabeln und den LC-QR duplex mit 1,4-Millimeter-Kabeln.

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter