TakeRisk.Net

Digitale Transformation: Wie digitalisiert sich ein Unternehmen?

Digitale Transformation: Wie digitalisiert sich ein Unternehmen?
April 28
10:25 2017

R&M, der weltweit tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen mit Sitz in Wetzikon, startet zuversichtlich in die Ära der digitalen Transformation und erwartet ein starkes Wachstum. Die Kunden fragen zunehmend nach smarten Lösungen rund um Stecker, Kabel und Netzwerkverteiler. Mit den Lösungen von R&M lassen sich Datennetze digital erfassen, visualisieren, verwalten und fernüberwachen. Auch das Unternehmen selbst forciert die Transformation – sowohl in der Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten als auch in der Kommunikation zwischen international operierenden Teams und den sechs Produktionsstandorten.

Neues Kundenmagazin berichtet unter anderem zum Thema

http://connections.rdm.com/de/Im neuen Kundenmagazin CONNECTIONS No. 52 befasst sich R&M eingehend mit der Digitalen Transformation. Die Expertin Prof.Dr. Andrea Belliger, Prorektorin der PH Luzern, beschreibt im Interview und in einem Fachartikel, was sich derzeit infolge der Digitalisierung in Unternehmen und Managementstrukturen sowie bei Kundenbeziehungen verändert. CEO Michel Riva berichtet, wie R&M die digitale Transformation meistert. Das Fachmagazin CONNECTIONS No. 52 ist soeben erschienen und kann von hier heruntergeladen werden.

Für das digitalisierte Management komplexer Datennetze hat R&M das AIM-System R&MinteliPhy entwickelt. Es besteht aus Sensoren zur Überwachung und Analyse der Steckverbindungen in Netzwerkschränken und aus Software, die sämtliche Informationen zur Verkabelung und zum Netzwerk in Echtzeit bündelt. Damit lassen sich lokale Datennetze in grossen Bürogebäuden und in entfernten Standorten genauso administrieren wie komplexe Infrastrukturen in Rechenzentren. In CONNECTIONS No. 52 berichtet R&M, welche Leistungen R&MinteliPhy für UBS in London erbringt.

Digitale Informationstechnik zieht auch in die Schweizer Strassentunnels ein. Ein Projekt aus dem Kanton Wallis wird vorgestellt. 100 km Glasfaserkabel, 90 km Kommunikationskabel und 1000 FiberModule von R&M tragen zur Vernetzung und Sicherheit des Tunnelbetriebs bei.

Das Fachmagazin für Netzwerk-Profis befasst sich darüber hinaus mit aktuellen Technologietrends und präsentiert weitere Produktneuheiten.

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter

Powered by