TakeRisk.Net

Startup aus Berlin produziert personalisierte Wohntextilien und Accessoires

Startup aus Berlin produziert personalisierte Wohntextilien und Accessoires
April 04
14:20 2015

Das Start-Up Label Kindskopf Berlin (www.kindskopfberlin.de) entwirft mit der Technik des Schattenrisses stilvolle Wohntextilien und nützliche Accessoires mit nachhaltigem Charakter. Auf diese Weise entstehen durch die eigene Silhouette oder der einer geliebten Person handgefertigte Erinnerungen, die lange bleiben. Dabei beachtet Kindskopf Berlin konsequent alle Umweltstandards und arbeitet mit nachhaltigen Materialien aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die Idee zum personalisierten Einzelstück kam Designerin Cornelia Bohnen nach der Geburt ihres Sohnes. Nachdem sie viele personalisierte Geschenke erhielt, war es an der Zeit selbst etwas zu kreieren, das bleibt. Sie vereinte also ihre Leidenschaft zum Schattenriss mit der Freude am ganz besonderen Einzelstück und Kindskopf Berlin war geboren.

kindskopf1

Seit Anfang des Jahres können Besucher des Online-Shops www.kindskopfberlin.de zwischen den verschiedenen Heimtextilien und Accessoires ihr ganz individuelles Erinnerungsstück anfertigen lassen. Ob Kissen, Wandbild, Mutterpass oder Tragetasche: Mit der selbstausgewählten Basis- und Profilfarbe sowie einem Silhouetten-Foto ist das Erinnerungsstück für sich selbst oder zum Verschenken schnell gefunden. Die Herstellungszeit beträgt zwei bis drei Wochen.

Die Kollektion – Mit Liebe zum Scherenschnitt

Jedes Unikat wird in einer kleinen Heimmanufaktur in Berlin Schöneberg per Handarbeit und mit viel Liebe hergestellt. Das fair produzierte Produktportfolio umfasst momentan Heimtextilien von Kissen, Lampenschirme über Wandbilder und praktische Accessoires wie Schürzen und Taschen. Alle Artikel setzen auf klassisches Design in den Basisfarben Schwarz, Marineblau, Himbeere, Natur und Grau- Weiß gestreift. Bei den Profilfarben können Kunden zwischen Natur, Rot oder Blau wählen. Alle Töne wirken herrlich bodenständig, ehrlich und passen in jede Wohnung und zu jedem Outfit.

Nachhaltig vom Strom bis zum Nähgarn

Kindskopf Berlin arbeitet mit nachhaltigen Unternehmensprinzipien. Das Startup möchte den eigenen ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten und damit einen Beitrag zu einer umweltbewussteren Welt leisten. Alle Produkte werden aus GOTS-zertifizierten Bio-Baumwollstoffen hergestellt. Textilien aus Biofasern schonen die Umwelt, garantieren faire Arbeitsbedingungen und Sozialstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Und nicht zuletzt sind sie schonender zur Haut – da die Baumwolle frei von giftigen Chemikalien ist. Zusätzlich spendet Kindskopf Berlin pro verkauftes Produkt einen Euro an den eingetragenen Verein Helenes Helfer.

kindskopf3

ÜBER KINDSKOPF BERLIN

Kindskopf Berlin ist ein 2014 gegründetes Startup mit Schwerpunkt personalisierte Wohntextilien und Accessoires aus der Hauptstadt. Die Fotografin und Designerin Cornelia Bohnen vereint damit ihre Liebe zum Schattenriss und die Freude am ganz besonderen Einzelstück. Dabei heraus kommen handgefertigte und hochwertige Unikate als Heimtextilien oder Wohnaccessoires. Alle Produkte werden aus 100 Prozent Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt und zeichnen sich vor allem durch einen hohen Erinnerungswert aus. Das Produktportfolio besteht aus Kissen, Schürzen, Lampenschirmen, Taschen, Mutterpässen und Wandbildern – jedes ein ganz besonderes Einzelstück.

Tags
Share

Über den Autor

Redaktion

Redaktion

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch kein Kommentar

Noch kein Kommentar. Erster?

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Networking Is The Key!

Twitter

Powered by